EBE ICON WHITE-01.png

VERBINDEN – BERÜHREN – EVALUIEREN

Kundenstimmen

  • "Liebe Erika Ich danke dir für deine Zeit und Arbeit. Ich bedaure den Schluss der Sitzung auch und finde, die entsprechenden Personen hätten sich im Klaren sein sollen, dass dieses Thema nicht in 15 Minuten positiv und abschliessend besprochen werden kann. Ich bin dir dankbar, wie du eingegriffen hast und einen Schlussstrich gezogen hast - wer weiss wo dieser Sturm uns noch hingetragen hätte. Danke!" (V.C.)
     

  • "Mit der ZRM-Methode lernte ich eigene Ansätze zu entwickeln, um Situationen zu erkennen, vorzubeugen oder zu korrigieren. Ich fand einen gefühlt gelasseneren Umgang mit Kollegen. Durch die neue Gewohnheit des Reflektierens habe ich nun mehr Handlungsalternativen in diversen Situationen. Die Online-Sitzungen liessen sich leicht in den Alltag integrieren, dennoch schätze ich auch persönliche Treffen." (S.LB.)
    .

  • "Mit spielerischer Leichtigkeit „schnappt“ sich Erika abgestimmte Ansätze aus ihrem beeindruckenden Ideen-, Erfahrungs- und Wissens-Fundus. Gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet sie Lösungen, welche Klarheit und Orientierung vermitteln." (Dr. M.H.)
     

  • "Die Veranstaltung war ein wichtiger Baustein in unserem Teamentwicklungs-prozess. Gemeinsam mit einem Gruppe von 5 Lehrpersonen aus meinem Team, organisierte Frau Bergner den Anlass und moderierte den ganzen Tag die Veranstaltung. Sie tat dies auf sehr souveräne Weise, ließ den Teilnehmenden genügend Raum, um ihre Bedürfnisse auszuleben und leitete trotzdem den Prozess in klar strukturierten und logischen Teilschritten. Die Lehrpersonen, die zwangsweise für diesen Samstag aufgeboten wurden, gingen sehr zufrieden nach Hause. Ich danke Frau Bergner an dieser Stelle noch einmal für die bravouröse Leistung." (A.M.)

 

  • "Ich war überrascht, wie mich die Selbsterfahrung des Seminars prägte und auf mich wirkte. So höre ich meinem Gegenüber achtsamer und fokussierter zu und gehe gezielter auf dahinterliegende Aspekte ein." (N.S.)

Referenzen

Ich arbeite für die verschiedensten Organisationen und habe seit vielen Jahren sehr zufriedene Kundinnen und Kunden.

In der Bildung stehe ich für die fundierte Qualifizierung von Menschen und der nachhaltigen Begleitung von Bildungsorganisationen.

 

  • Leitung Coaching-Lehrgang von Trigon 2012-2017

  • Mentoring und Coaching von Personen in Beratungsausbildungen

  • Seminartätigkeit an Fachhochschulen und der Universität Tiflis, Georgien

  • Konfliktmanagement und Coaching an Schulen, für Schulleitungen, Lehrpersonen und Lehrerteams in der Schweiz und in Deutschland

  • Prozessbegleitung, Mediation oder Coaching bei Hilfswerken, Stiftungen und NGOs in der Schweiz

Im Gesundheits- und Sozialwesen arbeite ich für Organisationen und Institutionen in der Schweiz, Österreich und Deutschland.

  • Mütter und Väterberatung 

  • Spitex verschiedener Gemeinden

  • Schul- und Wohnheime 

  • Kindertagesstätten

  • Alterszentren

  • Spitäler

  • Rehabilitationszentren.

 

Zudem bin ich in der öffentlichen Verwaltung, für Baufirmen, Handwerkerunternehmen, Transportunternehmen und landwirtschaftliche Betriebe tätig.